DE | EN
Mergers & Acquisitions 2017-03-07T16:45:25+00:00

Mergers & Acquisitions

H.C.F. unterstützt beim Kauf und Verkauf von Unternehmen

H.C.F. berät ihre Mandanten beim Kauf und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensanteilen sowie bei Management-Buy-Out-Prozessen.

Insbesondere von geschäftsführenden Gesellschaftern wird die Entscheidung, das eigene Unternehmen zu veräußern, zu Recht nicht leichtfertig getroffen. Schließlich haben sie häufig über die Jahrzehnte ihrer Unternehmerschaft enge Verbindungen zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten aufgebaut.

Häufig findet sich der ideale Nachfolger in den Reihen des bestehenden Managements, welches aber zum derzeitigen Zeitpunkt nicht über die finanziellen Mittel verfügt, um das Unternehmen zu erwerben. In diesem Fall kommt ein Management-Buy-Out (MBO) in Frage, in dem Beteiligungsgesellschaften / Family Offices das bestehende Management beim Erwerb des Unternehmens finanziell unterstützen und zukünftig auf dem weiteren Wachstumsweg begleiten.

Wir beraten mittelständische Unternehmen bei:

  • Unternehmenskäufen und -verkäufen

  • Gesellschafterwechsel / Nachfolgeregelungen & Auskauf einzelner Gesellschafter

  • Management-Buy-Out / -Buy-In

  • Private Equity Buy-Side und Sell-Side

Ferner prüfen wir die Möglichkeiten einer diskreten und zeitnahen Veräußerung von nicht betriebsnotwendigen Unternehmensbereichen (Spin-Offs) und problembehafteten Unternehmensbereichen.

Dabei stellen wir unseren Kunden allumfassende Beratungsleistungen zur Verfügung:

  • Markt- / Unternehmensanalyse

  • Unterstützung bei der Strukturierung und Durchführung des gesamten M&A-Prozesses

  • Identifizierung / Ansprache geeigneter, potentieller nationaler und internationaler Targets (Long List)

  • Unternehmensbewertung anhand marktüblicher Verfahren

  • Erstellung der erforderlichen Informationspakete (z.B. Infomemo, Teaser, etc.)

  • Beratung hinsichtlich Prozessablauf, Taktik / Timing und Strategie

  • Koordination der gesamten Kommunikation mit den Käufern / Verkäufern

  • Organisation der Due Diligence Prüfungen (Financial, Legal, Tax, Markt/Technik, HR und Umwelt Due Diligence)
    – Aufbau des Datenraumes
    – Vorbereitung des Site Visits

  • Leitung / Koordination der gesamten Vertragsverhandlungen